Impressum

Datenschutz

AUSSCHREIBUNG

 

PROJEKTMANAGEMENT

 

Unter dem Dach der Sparkassenstiftung Lüneburg und der Treuhandstiftung Uwe Lüders entsteht im Jahr 2020 ein neues Kulturhaus in der Innenstadt von Lüneburg. Auf knapp 200qm treffen Kunst, Genuss und Kultur aufeinander. Wechselnde Ausstellungen und ein buntes Programm auf der Kleinkunstbühne sollen dem Haus ein ganz eigenes Profil geben – seien Sie von Beginn an dabei!

 

Zum 1. Juli 2020 suchen wir

eine Projektmanagerin/einen Projektmanager (m/w/d) in Vollzeit.

 

 

IHRE AUFGABEN

Eigenverantwortliche Ausgestaltung des Jahresprogramms

Vorbereitung und Durchführung von Ausstellungen und Veranstaltungen

Kommunikation mit Akteuren aus dem Kunst und Kultur Bereich

Kostenkalkulation, Auftragsvergabe und Abrechnung

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

 

IHR PROFIL

 Sie arbeiten engagiert, eigenverantwortlich und proaktiv

 Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsstärke und Kreativität

 Ihre Arbeitsweise ist strukturiert, selbstständig und gewissenhaft

 Sie bringen Ideen ein und haben Spaß an der Arbeit in einem dynamischen Umfeld

 Sie sind versiert im Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen

 Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kulturwissenschaften / Kulturmanagement oder eine vergleichbare Qualifikation

 Sie haben Berufserfahrung in der Organisation von kulturellen Veranstaltungen

 Sie haben Erfahrungen im Bereich Projektmanagement, Marketing, Öffentlichkeitsarbeit

 Sie sind bereit auch an Wochenenden, Feiertagen und Abenden zu arbeiten

 Sie haben besonderes Interesse an zeitgenössischer Kunst, Kultur und Gesellschaft

 

… dann bewerben Sie sich bei uns! Seien Sie mutig, wir nehmen auch gerne Bewerbungen entgegen, die nicht alle Punkte erfüllen.

Wir freuen uns auf Sie.

 

 

IHRE BEWERBUNG

Senden Sie uns eine aussagekräftige Bewerbung per Mail an kristin.halm@sparkassenstiftung-lueneburg.de

Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2020.

 

 

KONTAKT

Sparkassenstiftung Lüneburg

Kristin Halm

Dorette-von-Stern-Str. 10, 21337 Lüneburg

04131 400 3738

kristin.halm@sparkassenstiftung-lueneburg.de

www.kulturbäckerei.de // www.sparkassenstiftung-lueneburg.de

Lüneburg, Januar 2020

Noch mehr Häuser für Fledermäuse

 

Sparkassenstiftung gibt weitere Kästen gegen Spende ab – Termin: 13. Januar

 

 

 

Bernhard Silke (2. v. r.) vom BUND zu Besuch in der Tischlerei: v.l. die Mitarbeiter Patrick Stuhlmacher und Johann Riedel sowie Werkstattleiter Jannes Ode.

Gute Nachrichten für Fledermaus-Fans: Wer abends gern auf dem Balkon oder der Terrasse sitzt und dabei die kleinen Flieger beobachtet, kann ihnen jetzt eine Unterkunft anbieten. Einen ersten Schwung Fledermauskästen hat die Sparkassenstiftung Lüneburg bereits verteilt. Für alle, die den ersten Termin verpasst haben, gibt es jetzt eine weitere Chance: am Montag, 13. Januar.

 

„Die Menschen haben sich so sehr über die Kästen gefreut, dass wir gern noch einen weiteren Termin anbieten“, sagt Nicole Bloch von der Sparkassenstiftung. Fledermauskästen sind gefragt, das weiß auch Bernhard Stilke vom Regionalverband des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND): „Immer wieder haben Menschen bei uns nach Fledermauskästen gefragt.“ Er selbst hatte dann einzelne angefertigt – natürlich mit einem immensen Aufwand.

 

Gemeinsam mit der Sparkassenstiftung und der Loewe-Stiftung kann die große Nachfrage nun gedeckt werden: Die Mitarbeiter in der Tischlerei in Ochtmissen haben mehr als 300 Bausätze für Fledermauskästen angefertigt. „Aus Lärchenholz“, erklärt Tischlermeister und Werkstattleiter Jannes Ode. „Das ist wetterbeständig und verrottet nicht.“

Die Kästen sollten noch bis Februar werden, empfiehlt Bernhard Stilke, damit sie ein wenig anwittern. Und keine Sorge, wenn das Haus nicht sofort bezogen wird: „Nagelneue Kästen mögen Fledermäuse nicht so gern“, erklärt der Naturschützer. „Es kann also bis zum nächsten Jahr dauern, dass die Kästen besetzt werden.“ Sie hängen gut in Richtung Süd-Südost und zum Schutz vor Katzen mindestens drei Meter hoch, gern auch höher.

 

Abzuholen sind die Kästen am Montag,13. Januar, zwischen 14 und 18 Uhr in der Sparkassenfiliale am Oedemer Weg 78. Die Stiftung bittet um eine Spende in Höhe. Die gesammelten Spenden fließen anschließend in Blühstreifen-Projekte von regionalem BUND und NABU.

Weitere Informationen gibt es bei Nicole Bloch (Sparkassenstiftung) unter der Telefonnummer 04131/8544536.

Sparkasse Lüneburg

Downloads